Dr. Matthias Brockhaus

Portrait: Dr. Matthias Brockhaus

Rechtsanwalt seit 2005
Partner
Fachanwalt für Strafrecht

Beruflicher Werdegang
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin sowie den Universitäten Potsdam, Wien und Sydney (University of Sydney), Referendarzeit im Landgerichtsbezirk Potsdam.
  • 2002 Juristischer Mitarbeiter der Australian-German-Lawyer Association (AGLA) in Sydney.
  • 2003 bis 2006 Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht mit Jugendstrafrecht und Kriminologie
    der Universität Potsdam, Lehrstuhl Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
  • 2005 Rechtsanwalt in Einzelkanzlei in Berlin im Bereich der allgemeinen Strafverteidigung
  • Promotion im Jahr 2006 mit dem Thema "Die strafrechtliche Dogmatik von Vorbereitung, Versuch und Rücktritt im europäischen Vergleich", ausgezeichnet mit dem Wolf-Rüdiger-Bub-Preis 2006 der Universität Potsdam zur Förderung des juristischen Nachwuchses.
  • 2006 Rechtsanwalt in der Kanzlei Wessing II · Verjans, Düsseldorf
  • Seit 2006 Rechtsanwalt in der Kanzlei VBB Verjans Böttger Berndt Rechtsanwälte, Düsseldorf (seit 2013 als Partner)
  • Fachanwalt für Strafrecht seit 2010
  • Lehrbeauftragter für Wirtschaftsstrafrecht der Hochschule Fresenius (Köln) bis 2012
  • Gastdozent der GGS - German Graduate School of Management & Law, Heilbronn (2012)
  • Lehrbeauftragter Universität Potsdam mit Blockseminar zum Arztstrafrecht im Sommersemester 2017 ("Die zunehmende Kriminalisierung von Ärzten - dogmatische und faktische Entwicklungen"), gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
  • Dozent u.a. für die DeutscheAnwaltAkademie sowie diverse Vorträge und Veröffentlichungen zu wirtschaftsstrafrechtlichen Themen
  • Referent für die Justizakademie NRW (zur Auslandskorruption)
  • Ständiger Mitarbeiter der Zeitschriften StRR und WiJ
  • Regionalvertreter Westen der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV)
  • Mitglied Rechtsausschuss IHK für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen
  • Seit 2010 zusätzlich Büro Essen.
Schwerpunkte
  • Verteidigung und Vertretung in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts, mit besonderem Schwerpunkt im Vermögens-, Korruptions-, und Kapitalmarkstrafrecht
  • Strategische Begleitung und Vertretung von Unternehmen in allen Phasen strafrechtlicher Ermittlungen einschließlich der Präventivberatung
  • Verteidigung und Beratung im Medizin- und Pharmastrafrecht, auch im Disziplinarrecht
Sprachen Englisch
Mitgliedschaften Deutscher Anwaltverein e.V.
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV
Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. (WISTEV)
Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des DAV