news.wirtschaftsstrafrecht.de

2. August 2010

VBB-Newsletter 03/2010

Der VBB-Newsletter 03/2010 steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Behandelt werden aktuelle wirtschaftsstrafrechtliche Fragestellungen, u.a. Grund und Grenzen der Selbstanzeige im Steuerstrafrecht, die Verfallsproblematik beim Insiderhandel, die Aussetzung eines Zivilverfahrens bei parallelem Strafverfahren sowie die Vorlagepflichten von Berufsgeheimnisträgern im Rahmen von Außenprüfungen.

Ein weiterer Beitrag thematisiert anhand einer jüngeren Entscheidung des Kammergerichts (Az.: 2 Kart 1/09) Chancen und Risiken im Spannungsfeld von Kartell-OWi-Recht und Korruptionsstrafrecht.

Ferner finden Sie aktuelle Ausführungen zur Untreue bei der Limited (BGH, Az.: 5 StR 428/09), zur Fristenhemmung durch Ermittlungen der Steuerfahndung (BFH, Az.: XI R 41/08) und zu den neuen "Mindestanforderungen an Compliance und die weiteren Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten nach §§ 31 ff. WpHG" (MaComp).

News "in eigener Sache" sind ausnahmsweise unserem neuen Büro in Essen gewidmet.

Frühere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

VBB bei Linkedin VBB bei Xing VBB Twitter

News-Archiv

Newsletter-Archiv