news.wirtschaftsstrafrecht.de

14. Februar 2018

Koalitionsvertrag 2018: Druck auf Unternehmen steigt

Am 07.02.2018 haben sich CDU/CSU und SPD nach Wochen und Monaten zähen Ringens auf einen neuen Koalitionsvertrag verständigt. Ob dieser tatsächlich auch zur Umsetzung kommt, bleibt mit Blick auf das ... mehr ›

30. Januar 2018

Steuerhinterziehung: BGH nimmt Instanzgerichte in die Pflicht

Mit Beschluss vom 24.05.2017 (Az.: 1 StR 176/17) hat der BGH den Instanzgerichten erneut mit erfreulicher Deutlichkeit „ins Stammbuch geschrieben“, dass sie bei Fällen der Steuerhinterziehung die einer Verurteilung zugrundeliegenden ... mehr ›

10. Januar 2018

Anruf aus dem Bundeskanzleramt - BKA warnt vor neuer Form des "CEO-Betruges"

Erst im Dezember 2017 hat das BKA gemeldet, dass ein bedeutender Ermittlungserfolg im Hinblick auf die sog. "CEO-Betrüger" gelungen sei und sechs Personen festgenommen wurden, die aus einem israelischen ... mehr ›

2. Januar 2018

Kanzleimonitor.de 2017/2018 - VBB Rechtsanwälte die Nr. 1 unter den deutschen Wirtschaftsstrafrechtskanzleien

In der jüngsten Erhebung des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen (BUJ), der Studie „Kanzleimonitor.de 2017/2018“, belegt VBB Rechtsanwälte den Spitzenplatz unter allen deutschen Wirtschaftsstrafrechtskanzleien.  Mit 18 Empfehlungen der über 180 befragten Juristen (General ... mehr ›

6. November 2017

Paradise Papers - Steuerhinterziehung oder (legale) Steuervermeidung?

Die Journalisten sind hartnäckig: Kaum sind die „Panama-Papers“ aus der öffentlichen Diskussion verschwunden, legen die Journalisten der Süddeutsche Zeitung und das International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) nach. Sie haben ... mehr ›

« Neuere | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Ältere »
VBB bei Linkedin VBB bei Xing VBB Twitter

News-Archiv

Newsletter-Archiv