JUVE Handbuch 2020/2021

30.10.2020 - VBB Rechtsanwälte erhält im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/21 – wie in den Vorjahren – die bestmögliche Bewertung (fünf von fünf Sternen) in den Kategorien „Beratung/Verteidigung von Individuen“ und „Beratung von Unternehmen“.

Im Bereich der strafrechtlichen Unternehmensberatung findet sich VBB Rechtsanwälte unter den TOP3-Kanzleien in Deutschland. Wie gehabt wird VBB Rechtsanwälte auch im Bereich „Compliance-Untersuchungen“ empfohlen.

Das JUVE-Magazin sieht VBB Rechtsanwälte als eine Kanzlei, die wie „kaum eine andere wirtschaftsstrafrechtliche Kanzlei […] das Vertrauen so vieler Dauermandanten“ genieße. Es gelinge VBB Rechtsanwälte „bemerkenswert gut […], junge Strafrechtler im Lauf der Jahre zu Anwaltspersönlichkeiten zu entwickeln.“

Häufig von Wettbewerbern und Mandanten empfohlen werden insbesondere die VBB-Partner Renate Verjans („beste Kontakte zu Strafverfolgungsbehörden, sehr erfahren“, „überzeugende u. passend dosierte Herangehensweise“, Wettbewerber), Dr. Marcus Böttger („bei Organ- u. Aufsichtsratsberatung äußerst erfahren“, „kreativ“, Wettbewerber), Dr. Hjalmar Mahn („strateg. klasse, unaufgeregt“, „fachl. exzellent“, „ihm würde ich auch meine eigenen Sachen anvertrauen“, „stellt das Mandat über sein Ego“, Wettbewerber) und Dr. Matthias Brockhaus („professionell, guter Umgang mit Mandanten“, „schlau, super Teamplayer“, Wettbewerber).