Internal Investigations sind anwaltliche Tätigkeit

01.03.2019 - VBB-Partner Dr. Matthias Brockhaus geht in der aktuellen März-Ausgabe des Anwaltsblattes der Frage nach, ob Internal Investigations anwaltliche Tätigkeit sind.

Dies ist - aus rechtlich nicht überzeugenden Gründen - vom Bundesverfassungsgericht in den Jones-Day-Entscheidungen unter Bezugnahme auf vage Äußerungen des Landgerichts München I und der Staatsanwaltschft München II in Zweifel gezogen worden. Dem steht die - eindeutige - Berufsgerichtsbarkeit entgegen. Der Online-Beitrag ist hier abrufbar.