Referenzen

The Legal 500 - 2019

VBB Rechtsanwälte ist auch in der Ausgabe 2019 durch den Branchenreport "The Legal 500" erneut als führende Kanzlei im Bereich Wirtschaftsstrafrecht, sowohl in der Beratung von Einzelpersonen als auch in der Beratung von Unternehmen ausgezeichnet worden.

Legal 500 schreibt u.a.:

"Bei VBB Rechtsanwälte ist man ausschließlich auf das Wirtschaftsstrafrecht spezialisiert; das Team ist in der strategischen Begleitung von Verfahren erfahren und führt zudem auch interne Ermittlungen durch. Die oft empfohlene Renate Verjans fokussiert ihre Tätigkeit vornehmlich auf die Vertretung von nationalen und internationalen Unternehmen sowie auf die Präventivberatung; sie war zuletzt für ein Unternehmen im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen Subventionsbetrug tätig, einschließlich der Begleitung der internen Ermittlungen."

Die VBB-Partner Renate Verjans, Dr. Marcus Böttger, Dr. Hjalmar Mahn und Dr. Matthias Brockhaus werden als Verteidiger insbesondere im Bereich der Beratung von Einzelpersonen hervorgehoben und besonders häufig empfohlen:

"So agiert das Team unter der Federführung der oft empfohlenen Renate Verjans beispielsweise für den ehemaligen DFB-Funktionär Wolfgang Niersbach, dem im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 Steuerhinterziehung vorgeworfen wird. Marcus Böttger, Matthias Brockhaus und Hjalmar Mahn sind ebenfalls versierte Strafverteidiger"