Referenzen

JUVE Handbuch 2019/2020

VBB Rechtsanwälte ist auch in der Ausgabe des JUVE Handbuch 2019/2020 im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts wieder mit Bestbewertungen in den Kategorien Beratung von Unternehmen und Individualverteidigung vertreten.

Wie in den Vorjahren ist VBB Rechtsanwälte in den Rubriken "Wirtschaftsstrafrecht: Beratung von Unternehmen" sowie "Wirtschaftsstrafrecht: Beratung/Verteidigung von Einzelpersonen" mit der bestmöglichen Note – mit fünf von fünf Sternen – bewertet worden. Daneben wird VBB Rechtsanwälte erneut auch in der Rubrik "Compliance-Untersuchungen" für den Bereich "Wirtschaftsstrafrecht" empfohlen. JUVE anerkennt die „Kompetenz in allen strafrechtlichen Bereichen“ und sieht VBB Rechtsanwälte als „erste prominente Instanzkanzlei“, die sich mit der neuen Karlsruher Niederlassung um den ehemaligen BGH-Richter und Revisionsspezialisten Prof. Dr. Graf „vor den Türen des BGH einrichtet“.

Häufig von Wettbewerbern und Mandanten empfohlen werden insbesondere die VBB-Partner Renate Verjans, Dr. Marcus Böttger („kompetent, sehr kollegial, mandantenorientiert“, Wettbewerber), Dr. Hjalmar Mahn („sehr kompetent“, „ruhig und souverän“, „extrem pragmatisch und lösungsorientiert“ Wettbewerber) sowie Dr. Matthias Brockhaus („fachlich exzellent und lösungsorientiert“, „sehr versiert“, Wettbewerber).